Ortsgruppe Seeheim-Jugenheim

Heute wurden die gesammelten Unterschriften für die beiden Bürgerbegehren dem Bürgermeister in Alsbach-Hähnlein übergeben. Es kamen 927 Unterschriften für die Quelllache 1-5 (Neubau des Supermarktes außerhalb Hähnleins) und 872 Unterschriften für das Gebiet Quartier22 zusammen. Für ein zulässiges Bürgerbegehren in Alsbach-Hähnlein sind 740 Unterschriften notwendig. Nun obliegt es der Gemeinde, die Gültigkeit der Stimmen zu verifizieren. Bei einem erfolgreichen Bürgerbegehren muss die Gemeinde eine Bürgerbefragung durchführen.

Weitere Informationen finden sich in der Pressemitteilung.

Zur Übersicht