Alternativen

Der BUND Ortsverband Seeheim-Jugenheim setzt sich stark für die Energiewende hin zu 100% Erneuerbaren ein. Kohle, Öl, Atom und Fracking sind keine Alternativen. Wir brauchen eine nachhaltige und zukunftgestaltende Energieversorgung. Dies ist nur möglich, wenn wir Sonne, Wind und Wasser richtig nutzen. Was jeder nachvollziehen kann "Sonne, Wind und Wasser schicken keine Stromrechnung." Der Weg zur Vollendung der Energiewende darf nicht durch Kurzsichtigkeit behindert werden. Der Einsatz lohnt sich! Über die Hälfte aller Bundesbürger setzen sich für 100% Erneuerbare ein. Dadurch werden viele Arbeitsplätze geschaffen. Die Angst vor einem Super-Gau könnte Vergangenheit werden. Und außerdem - jeder kann zu 100% Erneuerbarer Energie beitragen mit dem Wechsel zu einem der folgenden Stromanbieter: Greenpeace-Energy, EWS, Naturstrom, Lichtblick

Windrad, ICE in Berlin, Aktion gegen Bahnprivatisierung, glückliches Schwein. Fotos: M. Vogt, DB AG / Schmid, www.deinebahn.de, BUND


Termine Monatstreffen 2017 jeweils 19.00 Uhr

Die Aktiven des Ortsverband treffen sich jeden ersten Mittwoch im Monat jeweils um 19 Uhr

Die Orte des jeweiligen Monatstreffen werden rechtzeitig hier auf der Internetseite bekannt gegeben.

Nächste Treffen:

04. Okt., Haus Hufnagel

01. Nov., Bürgerhalle Ober-Beerbach (Raum Rottmannsdorf)

06. Dez.,Bürgerhalle Ober-Beerbach (Raum Rottmannsdorf)

Ihre Spende hilft.

Suche